Hauptinhalt

Veranstaltungen

Rahmenprogramm zur Sonderausstellung
«In aller Herren Länder»

 


Mi 26. Juli 2017 – In den Krieg ziehen
Mittagsführung 12.15–13 Uhr
mit anschliessendem Imbiss SFr. 15.–/13.–,  ohne Imbiss SFr. 6.–/4.–
Anmeldung unter 032 627 60 70 oder info@museum-alteszeughaus.ch


Soldwesen und Spuren einer Kolonialgeschichte
Fr 10. November 2017, 18.30–20.30 Uhr
Kurzvorträge und Diskussion mit: Dr. Francesca Falk, Universität Freiburg – Ein Land
ohne Kolonialgeschichte? | Prof. Dr. Harald Fischer-Tiné, ETH Zürich – Eidgenossen
vor den Toren Shrirangapattanas, Mysore (Indien) | Dr. Bernhard C. Schär,
ETH Zürich – Bleibende Spuren der Kolonialgeschichte in der Schweiz

Schweizer und Schweizerinnen als Freiwillige in «fremden» Kriegen (20. Jh.)
Mo 18. September 2017, 18.30–20.30 Uhr
Filmische Interview-Mitschnitte, Kurzvorträge und Diskussion mit: Dr. Peter Huber,
Privatdozent Universität Basel – Fremdenlegion | Prof. Dr. Christian Koller, Direktor
des Schweizerischen Sozialarchivs – Spanienfreiwillige

Daten öffentliche Führungen

Sonntagsführungen 11–12 Uhr
SFr. 6.–/4.–

  • So 6. August 2017
  • So 10. September 2017
  • So 15. Oktober 2017
  • So 19. November

2017 Mittagsführungen 12.15–13 Uhr
mit anschliessendem Imbiss SFr. 15.–/13.–,
ohne Imbiss SFr. 6.–/4.–

  • Mi 26. Juli 2017 – In den Krieg ziehen
  • Mi 30. August 2017 – Desertion, Krankheit, Unfälle
  • Mi 27. September 2017 – Warten, Exerzieren, Reisen
  • Mi 25. Oktober 2017 – Vom Krieg berichten

Anmeldung unter 032 627 60 70 oder info@museum-alteszeughaus.ch