Veranstaltungen

ÜBERRASCHUNG! Unerwartetes und Kurioses aus der Sammlung des Museums Altes Zeughaus

Die Sammlung des Museums Altes Zeughaus umfasst über 20‘000 Objekte. Darunter befindet sich auch Unerwartetes:
Was sucht zum Beispiel ein Indianerhemd in der Sammlung des MAZ? Andere Gegenstände muten kurios an – wie eine als Spazierstock getarnte Schusswaffe. Ab November erkunden wir jeweils am letzten Mittwoch des Monats in dialogischen Mittagsführungen mit Gästen solche Objekte aus der Sammlung des Museums Altes Zeughaus.

Anschliessend Imbiss (SFr. 15.-/13.- | ohne Imbiss: Museumseintritt).
Anmeldung unter 032 627 60 70 oder info@museum-alteszeughaus.ch.


Mi 25.04.2018, 12.15-13.00 Uhr
Wildwest – Gegenstände von Indianern | mit Florian Gredig, wissenschaftlicher Mitarbeiter Nordamerika Native Museum NONAM, Zürich